Donnerstag, 30. August 2018
Morgenimpuls

„Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde.“ In der Andacht hören wir die Schöpfungsgeschichte. Gott schafft Ordnung aus dem Chaos und strukturiert auch durch Zeit. Wir Christinnen und Christen glauben, dass Gott uns geschaffen hat.
Nach dem Frühstück teilen wir uns in drei Gruppen: einmal Heilig Geist und zweimal St. Jakob. Wie stellst du dir Gott vor? Wer ist Gott für mich? Wie schaut meine Beziehung zu Gott aus? Das sind die Fragen, mit denen wir miteinander ins Gespräch kommen. Die Konfis gestalten Fadenbilder: Gott und ich – so sind wir verbunden. Außerdem suchen wir in der Bibel nach Bildern für Gott und werden vor allem in den Psalmen fündig. Richter, Vater, Mutter, Quelle, Burg, Licht usw. Auch wenn wir uns kein Bild machen sollen, reden wir über Gott doch in Bildern und sind uns bewusst, dass Gott immer noch größer, anders, mehr ist. Im zweiten Teil gehen wir an den Strand und bauen zwei Häuschen mit Bauklötzen. Worauf baue ich mein Leben? Was ist mein Fundament? Wem vertraue ich mein Leben an? Baue ich auf Sand oder auf Fels?
Nach der Minestrone zum Mittagessen bastel wir mit dem Kreativteam Suncatcher aus CDs. Die Konfis gestalten wunderbar bunte Scheiben für die Fenster zu Hause.
Dann gibt es „action“: Wasserspiele. Mit Gummistiefeln, löchrigen Eimern, Wasserspritzpistolen und Schwämmen gilt es, Wasser von A nach B zu bringen, Ein großer Spaß, bei dem alle mitmachen und nass werden. Macht nichts, es ist echt warm. Erfrischung tut gut.
Und dann gibt es endlich Freizeit. Pool oder Adria oder Einkaufen oder mal abhängen. Und schließlich miteinander singen. Vier Held*innen vergessen die Zeit beim Tretboot-Fahren und verlaufen sich auch noch auf dem Rückweg, was zu einiger Aufregung bei uns Leiter*innen führt. Hoffentlich ist nichts passiert! Als die Truppe 20 Minuten zu spät zum Abendessen kommt, sind wir erst mal erleichtert. Und nehmen die Entschuldigungen huldvoll an.
„Schlag das Team“ heißt dann das Abendprogramm. Die Konfis hängen sich voll rein - wie auch die Mitglieder des Teams. Wer hat wohl die Challenge gewonnen? Morgen gibt es die Auflösung.
Bevor wir uns alle Bettfertig machen, sammeln wir uns noch mal um das Kreuz zur Abendandacht und bedenken den Tag. Wir stehen im Kreis und jede Person hat ein Teelicht. Bis es ein Lichterkreis ist, haben wir alle Zeit zum persönlichen Rückblick. Nach Gebet und Luthers Abendsegen verabschieden wir uns. „So ward aus Abend und Morgen der erste Tag“.
Gute Nacht!
Claudie Schlottke

Donnerstag, 30. August 2018
Unterrichtseinheit

Und schon geht es mit den ersten Themen los

Donnerstag, 30. August 2018
Unterrichtseinheit

In Kleingruppen wird das Tagesthema erarbeitet.

Donnerstag, 30. August 2018
Unterrichtseinheit

Getragen werden - im Meer ganz praktisch erlebbar.

Donnerstag, 30. August 2018
Unterrichtseinheit

Auch verschiedene Vertrauensübungen gehörten zu den Erfahrungen die die Konfis machten.

Donnerstag, 30. August 2018
Kreativprogramm

Hier wird jeden Tag das Tagesthema kreativ umgesetzt

Donnerstag, 30. August 2018

Donnerstag, 30. August 2018
Kreativprogramm

Im Kreaprogramm wurden heute Suncatcher gestaltet.

Donnerstag, 30. August 2018
Nachmittagsprogramm

Heute standen die Wasserspiele auf dem Programm.

Donnerstag, 30. August 2018
Nachmittagsprogramm

Einsatz für sein Team wurde bei allen Aufgaben gefordert.

Donnerstag, 30. August 2018
Nachmittagsprogramm

An den verschiedenen Stationen ging es immer feucht-fröhlich zu.

Donnerstag, 30. August 2018
Nachmittagsprogramm

Die Konfis zeigten bis zum Schluss vollen Körpereinsatz.

Donnerstag, 30. August 2018

Anmelden